Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Scheiben dünner geräucherter Speck (Frühstücks-Bacon)
  • 2 EL Olivenöl
  • 10 g Butter
  • 4 Scheiben Toastbrot in Würfel geschnitten
  • 2 Stauden Romanasalat
  • 4 Radieschen in feine Scheiben geschnitten
  • 50 g Parmesan frisch gerieben
  • 1 ELHerbaria „Caesar Salad“
  • 50 g Mayonnaise
  • 2 EL Balsamico bianco
  • (wer mag) 1 Anchovis fein geschnitten

(Zeit: 30 Min. / Garzeit: 5 Min. / Ziehzeit: 10 Min.)

Speckscheiben in eine heisse Pfanne geben, von beiden Seiten knusprig braten, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Olivenöl und Butter zum Fett in die Pfanne geben, Brot hinzufügen, rundum zu Croûtons knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat putzen, Blätter in 2 bis 3 cm breite Streifen schneiden – Salatherzen aufbewahren als Garnitur. Mayonnaise in eine Schüssel geben, „Caesar Salad“, Anchovis und Balsamico unterrühren und 10 Min. ziehen lassen. Salat mit Dressing gut mischen, auf 4 Teller verteilen. Mit Parmesan, Radieschen und Croûtons bestreuen und mit den Speckscheiben garnieren.