Herbaria Tonkabohnen im Zuckerbett – bio

CHF 9.50

50g, Bohnen eingebettet in Rohrohrzucker aus kbA.

Artikelnummer: 05004882 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , ,

Beschreibung

Für Bio-Feinschmecker gibt es jetzt etwas ganz Besonderes bei uns: die ersten Tonkabohnen in bester Bio-Qualität eingebettet in Rohrohrzucker! Unsere Tonkabohne verleiht ein intensives Aroma nach Mandel, Marzipan und Vanille. Sie wird daher sehr gerne als Alternative und Ergänzung zu Vanille angewendet und schmeckt besonders gut in Desserts, wie z. B. Glacé, Panna Cotta, Crème Brûlée oder Schokolade, aber auch in Dressings, dunklen Saucen und zu dunklem Fleisch.

Einige begrenzte Wildwuchsgebiete konnten nun erstmals biozertifiziert werden! Die Tonkabohnen sind in Venezuela beheimatet und haben sich über Jahrzehnte in Brasilien ausgebreitet. Gesammelt werden unsere Tonkabohnen vom Volk der Quilombolas in den Wäldern des Amazonas und stammen somit aus biozertifizierter Wildsammlung in Brasilien. In kleinen Trocknungshäusern wird die Tonkabohne anschließend getrocknet, der Kern entnommen und weitergetrocknet, bis die runzelige Oberfläche entsteht.

Das Holz des Tonkabaumes ist beliebt im Möbelbau, der Kern der Frucht konnte sich aufgrund seiner intensiven Mandel-, Marzipan- und Vanillenoten neben dem Bereich der Parfümerie in den letzten Jahren immer stärker bei Foodgourmets etablieren. Aufgrund des hohen Cumaringehaltes sollten Tonkabohnen sparsam eingesetzt werden. In einem Gericht für 4 Personen sollte max. 1/2 Bohne enthalten sein.

Die Dose Enhält ganze Bohnen im Zuckerbett. Der Zucker wird durch die Bohnen aromatisiert und kann ebenfalls verwendet werden. Ideal zur Caramelisierung von Pouletfleisch.

Zusätzliche Information

Zutaten

Rohrohrzucker (93%), Tonkabohne (7%). Aus kbA.

Nährwerte & Allergen Hinweise

Energie / Berennet in g pro 100g: 1713 kJ / 403 kcal
Fett in g pro 100g: 1.7g
davon gesättigte Fettsäuren in g pro 100g: 0.8g
Kohlenhydrate in g pro 100g: 96.1g
davon Zucker in g pro 100g: 93.2g
Eiweiss in g pro 100g: 1g
Salz in g pro 100g: <0,01

Tipp

Ganze Bohnen sparsam mit einer Muskatreibe über das Gericht reiben. Den Zucker als raffiniertes Topping und zum Aromatisieren von Desserts verwenden.

Das könnte dir auch gefallen …